Finanzierung des Bauprojekts

Last Updated on 25. Mai 2020 by Adrian_Kowar

Wie finanzieren wir unser Projekt?

Erbauer und Eigentümer des Hauses ist der Verein “Mauerseglerei”. Die Bewohner_innen werden als Mitglieder des Vereins aufgenommen, bestimmen gemeinsam und arbeiten bei Verwaltung des Hauses und Organisation von Gemeinschaftsaktivitäten mit. Bei der Aufnahme in den Verein ist ein einmaliger Aufbaubeitrag für die bisherigen Vorbereitungs- und Planungsarbeiten zu entrichten. Alle Vereinsmitglieder leisten einen regelmäßigen Mitgliedsbeitrag.

Der Bau des Hauses ist durch Fördermittel der Wiener Wohnbauförderung, durch einen Bankkredit und durch Finanzierungsbeiträge der Bewohner_innen finanziert worden. Die Bewohner_innen zahlen für ihre Wohnungen ein monatliches Nutzungsentgelt. Wenn höhere Finanzierungsbeiträge einbezahlt werden, verringert sich das Nutzungsentgelt. Höhere Finanzierungsbeiträge können auch zu einem späteren Zeitpunkt noch einbezahlt werden.

Ein Teil der Projektfinanzierung wird durch Freund_innen und Bekannte des Vereins getragen, die das Projekt finanziell unterstützen. Förder_innen, die ihr Geld nicht auf die Bank tragen, sondern lieber zur Umsetzung eines visionären Wohn- und Lebenskonzeptes beitragen wollen, können sich bei unserer Anleihe „RessourcenNetz“ beteiligen. Sie können Ihr Geld wertgesichert in eine ökologisch nachhaltige Immobilie anlegen und gleichzeitig unsere Vision und Ideen für ein Leben in Gemeinschaft und Solidarität unterstützen.

info@mauerseglerei.at

Schreibe einen Kommentar