Werkstatt

Im Keller gibt es eine gemeinschaftlich genutzte Werkstatt. Sie ist mit fast allem ausgestattet, was das Heimwerkerherz begehrt: Standbohrmaschine, Kreissäge, Werkbank, Fahrradhalterung, uvm. Viele Leute im Haus legen gerne selbst Hand an, sodass sich die Werkstatt regelmäßiger Benutzung erfreut. Was die Nutzung von Verbrauchsmaterialien betrifft gilt das Prinzip: Wenn du was verbrauchst, dann kaufst du es einfach nach.

Wichtiger Hinweis

Aufgrund der gefährlichen Gerätschaften in diesem Haus bitte immer darauf achten, dass die Werkstattür verschlossen bleibt, wenn gerade kein Erwachsener anwesend ist.

Zuletzt bearbeitet am 26. Mai 2020 von Adrian_Kowar

Schreibe einen Kommentar